Aktuelles

Fünf Jahre Abgeordnetenhaus - Zeit für eine Bilanz

erstellt am

Seit 2011 vertrete ich die Interessen der FriedrichshainerInnen im Berliner Abgeordnetenhaus. In meiner Zwischenbilanz als Abgeordneter blicke ich auf erste politische Erfolge zurück, etwa in der Wohnungspolitik oder die Rekommunalisierung der Berliner Wasserbetriebe. Zudem gebe ich einen Überblick über mein Engagement vor Ort. Aber auch künftig gibt es viel zu tun: Berlin muss Berlin bleiben: frei, bezahlbar, spannend. Zusammen mit dem neuen Regierenden Bürgermeister Michael Müller verfolge ich eine solidarische Politik für Berlin: Jede und jeder …   weiterlesen

Ein Besuch bei Deutschlands erster Bahnhofsmission

erstellt am

In diesem Jahr feiert die Bahnhofsmission am Ostbahnhof in Friedrichshain ihr 120-jähriges Bestehen. Sie ist die erste und älteste Bahnhofsmission Deutschlands. Auch ich kam zum Gratulieren und wurde von der Leiterin der Bahnhofsmission Ostbahnhof, Ursula Czaika, und von Anne Dietrich-Tillmann, Geschäftsführerin des Trägervereins IN VIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit für das Erzbistum Berlin, herzlich empfangen. Mit vier hauptamtlichen und 20 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bietet das Team von Ursula Czaika …   weiterlesen

Tolle Arbeit: Kinder- und Jugendprojekte am Görlitzer Park

erstellt am

In dieser Woche habe ich mehrere Kinder- und Jugendeinrichtungen in meinem neuen Kreuzberger Wahlkreisteil rund um den Görlitzer Park besucht. Sie alle beweisen mit ihrer Arbeit, dass es auch funktionierende Bereiche im und am Görli trotz der Gewalt- und Drogenprobleme gibt. Das macht Hoffnung. Alle bereits am und im Park aktiven Vereine und Initiativen müssen deshalb bei der Umsetzung des Görli-Konzepts einbezogen werden und Neues muss hinzukommen. Das Projekt "Kreuzer" im Görli arbeitet beispielsweise sozialraumorientiert und rich…   weiterlesen

Kulturangebot auf dem RAW erhalten - Ein Besuch vor Ort

erstellt am

Heute habe ich mit dem Regierenden Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, und dem SPD-Bezirksverordneten John Dahl das RAW-Gelände in Friedrichshain in meinem Wahlkreis besucht. Eingeladen dazu hatten uns zahlreicher Mieter auf dem Gelände aus den Bereichen Kultur, Sport und Soziokultur. Nach einem Gespräch zur aktuellen Situation der auf dem Gelände gab es einen Rundgang über das RAW-Grundstück. Stationen waren Skaterhalle Berlin, Kletterkegel, ehem. Stoff- und Gerätelager, ehem. Ambulatorium und Astra Kulturhaus Berlin. Im Vordergrund stand vo…   weiterlesen

400 Euro Spende für die Verschönerung der Pettenkofer Grundschule

erstellt am

Heute habe ich den zweiten Scheck meines jährlichen Kiezwettbewerbs zum Berliner Stadtgeburtstag überreicht: Über 400 Euro kann sich der Verein Herzwürdig - Kulturelle Bildung Hoch Vier für seine Arbeit an der Friedrichshainer Pettenkofer Grundschule freuen. Bereits in der vergangenen Woche habe ich 400 Euro an den Kiezoase-Nachbarschaftstreff im Friedrichshainer Barnimkiez gespendet. Zusammen mit der Staatssekretärin Sigrid Klebba, Schulstadtrat Peter Beckers und der Bezirksverordneten Peggy Hochstätter, die auch Mitglied des Fördervereins der Sch…   weiterlesen

Spluffins aus der Revaler Straße 12

erstellt am

Während der parlamentarischen Sommerpause ist ich auch wieder mehr Zeit für Kiezspaziergänge. Dabei habe ich den Spluffin-Store in der Revaler Straße 12 in meinem Wahlkreis entdeckt. Hier gibt es etwas, das inzwischen schon selten geworden ist: Leckeres Selbstgebackenes! Seit März bieten Bäckermeister Johannes Hüsing und sein Partner Micha Fritz in ihrem Laden super leckere Köstlichkeiten unter dem Namen Spluffins an. Die süßen oder herzhaften Teilchen sind eine Mischung aus dem traditionellen Berliner Splitterbrötchen und dem in Amerika geborenen …   weiterlesen

Besuch beim Alia-Zentrum für Mädchen und junge Frauen

erstellt am

Im Rahmen einer kleinen Geburtstagsfeier habe ich das Alia-Zentrum für Mädchen und junge Frauen in der Kreuzberger Wrangelstraße 84 in meinem neuen Wahlkreis kennengelernt. Gefeiert wurde der 130. Geburtstag des Standorts und das erste Jahr unter neuer Trägerschaft. Alia bietet die Möglichkeit, in einem offenen Bereich zu kickern, in Zeitschriften zu schmökern oder im Internet zu surfen, zu spielen, andere Mädchen kennen zu lernen, den Garten zu nutzen sowie mit oder ohne Unterstützung Hausaufgaben zu erledigen. Bis zu 30 Mädchen und junge Frauen n…   weiterlesen

Bonusprogramm für Schulen wirkt in Friedrichshain-Kreuzberg

erstellt am

Das Bonusprogramm der Senatsverwaltung für Bildung ist ein Erfolg. Mehrere Schulen im Bezirk bekommen dadurch mehr Geld. Das Bonusprogramm zielt darauf, die Bildungschancen der Schülerinnen und Schüler an Schulen in belasteten Sozialräumen zu verbessern und die Abhängigkeit des Bildungserfolgs von der sozialen Herkunft deutlich zu verringern. Von dem Bonusprogramm profitieren im Bezirk beispielsweise sechs Grundschulen, zwei Gymnasien, neun Integrierte Sekundar- und Gemeinschaftsschulen und zwei Förderzentren. Insgesamt haben bereits 30 Schul…   weiterlesen

Berlin baut: Knapp 100.000 Euro zusätzlich für Schulen in meinem Wahlkreis

erstellt am

Vom landesweiten Schul- und Sportanlagensanierungsprogramm profitieren in diesem Jahr zwei Grundschulen in meinem Wahlkreis: 50.000 Euro erhält die Thalia-Grundschule auf Stralau zur Sanierung der schuleigenen Laufbahn. Und die Ludwig-Hoffmann-Grundschule in der Lasdehner Straße bekommt 44.000 Euro für Maßnahmen zur akustischen Dämmung. Das Geld wird den Schulen zusätzlich zu den regulären Sanierungsmitteln der Bezirke zur Verfügung gestellt. Insgesamt erhalten 19 Schulen im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg in diesem Jahr rund 5,2 Millionen Euro au…   weiterlesen

Elternforum zur Schulpolitik mit Vertretern von Land und Bezirk

erstellt am

Die Woche habe ich zu einem Diskussionsforum in die Friedrichshainer Grundschule am Traveplatz eingeladen, um mit Eltern aus dem Bezirk über ihre Anliegen und Probleme zum Thema Schule und Kita zu sprechen. Als Ansprechpartner habe ich Mark Rackles, Staatssekretär für Bildung, Peter Beckers, stellvertretender Bezirksbürgermeister von Friedrichshain-Kreuzberg und Leiter der Abteilung Wirtschaft, Ordnung, Schule und Sport, Andy Hehmke, Fraktionsvorsitzender der SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung, Peggy Hochstätter, Mitglied des Bezi…   weiterlesen