Artikel zum Thema 'Geschichte'

Friedrich Ebert zurück in Friedrichshain

erstellt am

Friedrichshain ist um einen Gedenkort reicher: Seit heute erinnert eine Berliner Gedenktafel in der Neuen Bahnhofstraße 12 in der Nähe des Bahnhofs Ostkreuz an den früheren SPD- Vorsitzenden und Reichspräsidenten Friedrich Ebert (1871- 1925). Er hatte dort seine erste Wohnadresse in Berlin und lebte dort mit seiner Familie von 1905 bis 1911. Acht Jahre später, am 11. Februar 1919, wurde Ebert von der Deutsche Nationalversammlung zum ersten demokratisch legitimierten Staatsoberhaupt in der deutschen Geschichte gewählt. Rund 60 Gäste konnte ich heute …   weiterlesen