Artikel zum Thema 'Bezirk'

Elternforum zur Schulpolitik mit Vertretern von Land und Bezirk

erstellt am

Die Woche habe ich zu einem Diskussionsforum in die Friedrichshainer Grundschule am Traveplatz eingeladen, um mit Eltern aus dem Bezirk über ihre Anliegen und Probleme zum Thema Schule und Kita zu sprechen. Als Ansprechpartner habe ich Mark Rackles, Staatssekretär für Bildung, Peter Beckers, stellvertretender Bezirksbürgermeister von Friedrichshain-Kreuzberg und Leiter der Abteilung Wirtschaft, Ordnung, Schule und Sport, Andy Hehmke, Fraktionsvorsitzender der SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung, Peggy Hochstätter, Mitglied des Bezi…   weiterlesen

Stadtteilwoche 2015: Besuchen Sie mich!

erstellt am

Haben Sie auch schon meinen Flyer im Postkasten gehabt? Am Montag starte ich aus den Sommerferien mit einer Stadtteilwoche: So werde ich in den nächsten Tagen mit Arbeitssenatorin Dilek Kolat MdA einen Ausbildungsbetrieb in meinem Wahlkreis besuchen, mit Staatssekretärin Sigrid Klebba den Kindergarten in der Kinzigstraße in Friedrichshain anschauen und mich mit dem stellv. Bürgermeister von Friedrichshain-Kreuzberg, Dr. Peter Beckers, über die Arbeit der Zille-Grundschule in der Boxhagener Straße informieren. Mit dem Vorsitzenden der Abgeo…   weiterlesen

Friedrichshainer Tennisplätze müssen erhalten werden

erstellt am

Der Verein Tennisclub Friedrichshain in meinem Wahlkreis in der Modersohnstraße 49 im Rudolfkiez ist einer der wenigen Tennisvereine in Ost-Berlin. Mittelfristig ist er durch einen nötigen Erweiterungsbau für die Emanuel-Lasker-Oberschule gefährdet. Bei einem Besuch auf dem Vereinsgelände habe ich mir zusammen mit Frank Vollmert, stellvertretender Vorsitzender des Sportausschusses in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) für die SPD, einen ersten Überblick über den Verein und die geplanten Baumaßnahme verschafft: Der Verein verfügt über insgesamt …   weiterlesen

Das Computerspielemuseum Friedrichshain: Einziges seiner Art in Deutschland

erstellt am

Seit fünf Jahren residiert inzwischen das Computerspielemuseum in Friedrichshain. Bei einem Besuch tauchte auch ich jetzt in die virtuellen Spiele-Welten ein und entdeckte Vertrautes aus meiner Kindheit. Das Computerspielemuseum ist das einzige seiner Art in Deutschland und wurde bereits 1997 gegründet. 2010 fand der Umzug in die Karl-Marx-Allee statt und lies das Museum mit 86 000 Gästen allein im vergangenen Jahr zu einem wahren Besuchermagneten in Friedrichshain werden: Selbst Apple-Mitbegründer Steve Wozniak fand bereits seinen Weg hie…   weiterlesen

Mündliche Anfrage Beamtenwohnhaus

erstellt am

Seit gut einen Jahrzehnt rottet das denkmalgeschützte Beamtenwohnhaus am Ostkreuz nach einem Brand vor sich hin. Bei Bahn und Bezirksamt (Untere Denkmalschutzbehörde) scheint es in Vergessenheit geraten zu sein. Mit einer Mündlichen Anfrage auf Initiative von mir will die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung nun etwas Licht ins Dunkel bringen – folgende Fragen wurden gestellt. Welche Maßnahmen hat die Untere Denkmalschutzbehörde beim Amt für Stadtplanung, Vermessung und Bauaufsicht nach dem Brand des Beamtenwohnhauses seit 1998 zum Sch…   weiterlesen