Artikel zum Thema 'Stadtentwicklung'

Neugestaltung des Helsingforser Platzes und der südlichen Marchlewskistraße abgeschlossen

erstellt am

Als eine der letzten Arbeiten im ehemaligen Sanierungsgebiet Warschauer Straße in meinem Wahlkreis wurde jetzt der Umbau der südlichen Marchlewskistraße abgeschlossen: So wurde der Helsingforser Platz bisher von den Straßenflächen und der Wendeschleife der Straßenbahn M 13 dominiert. Mit der umfassenden Neuordnung und Neugestaltung ist im Zuge des Umbaus ein städtischer Platz als attraktiver Treffpunkt und Aufenthaltsort für die Anwohner*innen entstanden. Der südliche Bereich der Helsingforser Straße wurde in den Platz integriert. Dort haben jetzt Fuß…   weiterlesen

Neue kleine Stadtoase am Ostkreuz

erstellt am

Zum Start der Sommerferien wurde in meinem Wahlkreis abseits des Bahnhofs Ostkreuz ein kleiner Park und ein neuer Spielplatz für kleine Kinder eingeweiht: Das Kleinod befindet sich an der Simplonstraße, Ecke Matkowskystraße. Auf der dreieckigen Spiel- und Grünfläche ist es derzeit noch wesentlich ruhiger und nicht so überfüllt wie am nahe gelegenen Annemirl-Bauer-Platz. Also ein Geheimtipp unter den kleinen Friedrichshainer Stadtoasen. Bis vor einigen Jahren stand an der Stelle des neuen Kiezplatzes noch eine große Strommastanlage der Deutsch…   weiterlesen

Stadtbaumkampagne in Friedrichshain gestartet

erstellt am

Senator Michael Müller (SPD) pflanzte gestern zusammen mit mir eine zehn Jahre alte Kaiserlinde in meinem Wahlkreis. Den Baum habe ich im Rahmen der Kampagne „Stadtbäume für Berlin“ gespendet. Bezirksstadtrat Hans Panhoff (Grüne) half uns bei der Pflanzung. Um dem Verlust an Straßenbäumen der vergangenen Jahre entgegenzuwirken, hat die Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt in Zusammenarbeit mit den Bezirken 2012 eine Spendenkampagne ins Leben gerufen. Ziel ist es, bis 2017 bis zu 10 000 zusätzliche Bäume an Berlins Straßen zu pflanzen. …   weiterlesen