Neues Milieuschutzgebiet in Friedrichshain auf den Weg gebracht

Das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung Friedrichshain-Kreuzberg haben in dieser Woche die Weichen für ein neues Erhaltungssatzungsgebiet "Weberwiese" nördlich der Grünberger Straße und westlich der Kadiner Straße in meinem Wahlkreis gestellt: Die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung und ich hatten dies nach Gesprächen mit besorgten Anwohnerinnen und Anwohnern im November 2014 initiiert und das Bezirksamt beauftragt, ein Erhaltungssatzungsgebiet (Millieuschutz) für das Gebiet nördlich der Karl-Marx-Allee und südlich der Rüdersdorfer Straße, Wedekindstraße, Am Comeniusplatz, Grünberger Straße, sowie östlich der Lasdehner Straße und westlich der Straße der Pariser Kommune, auszuweisen.

Mehr »

WBM baut 69 Wohnungen in der Colbestraße

Gemeinsam mit Staatssekretär für Bauen und Wohnen, Prof. Dr. Engelbert Lütke Daldrup, und dem Geschäftsführer der landeseigenen Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM), Lars Ernst, habe ich gestern den ersten Spatenstich für neue Mietwohnungen in der Colbestraße 5/7 zwischen dem Wismarplatz und der Frankfurter Allee gesetzt.

Mehr »

Erfolg: Die landeseigene HOWOGE steigt beim Freudenberg-Areal ein

Für die Bebauung des Freudenberg-Areal in meinem Wahlkreis an der Boxhagener Straße ist nach weiteren Gesprächen und Verhandlungen eine gute Lösung in Sicht: Erstmals werden ein privater Investor und eine landeseigene Wohnungsbaugesellschaft ein Bauprojekt gemeinsam umsetzen. Die landeseigene HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft hat heute bekannt gegeben, dass sie sich an der Projektentwicklung auf dem Freudenberg-Areal zwischen Boxhagener Straße, Holteistraße und Weserstraße beteiligt und dort zwei Gebäude mit insgesamt 122 Mietwohnungen sowie einer Kindertagesstätte für zirka 90 Kinder erwirbt. Diese Entwicklung begrüße ich ausdrücklich.

Mehr »