Stadtbaumkampagne in Friedrichshain gestartet

Senator Michael Müller (SPD) pflanzte gestern zusammen mit mir eine zehn Jahre alte Kaiserlinde in meinem Wahlkreis. Den Baum habe ich im Rahmen der Kampagne „Stadtbäume für Berlin“ gespendet. Bezirksstadtrat Hans Panhoff (Grüne) half uns bei der Pflanzung.

Mehr »

Spendet Bäume für Euren Kiez!

Berlin ist eine der grünsten Metropolen der Welt. Dafür sorgen derzeit rund 440.000 Bäume in unserer Stadt. Und es sollen mehr werden: Stadtentwicklungssenator Michael Müller (SPD) hat deshalb im Rahmen der 2011 beschlossenen „Strategie Stadtlandschaft Berlin – natürlich.urban.produktiv“ die Kampagne „Stadtbäume für Berlin“ ins Leben gerufen. Ziel ist es, bis 2017 bis zu 10 000 zusätzliche Straßenbäume zu pflanzen. Und zwar mit tatkräftiger Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger. Nur mit Spenden der Berlinerinnen und Berliner kann das Projekt verwirklicht werden.

Ich habe in meinem Kiez zur Unterstützung der Aktion in der Nähe meiner Wohnung eine Kaiserlinde ((lat.): Tilia europaea ‘Pallida’) gespendet.

Mehr »

775 Jahre Berlin: Spende für ein Kiezprojekt

Anlässlich des 775-jährigen Geburtstags von Berlin am 28.10.2012 möchte  ich 775 Euro für ein Projekt aus Friedrichshain spenden. Darum bewerben können sich Vereine, Gruppen, Projekte und Initiativen, die in Friedrichshain mit ihrer Arbeit aktiv sind.

Mehr »

Großer Andrang beim historischen Spaziergang

Am Sonntag beteiligte ich mich erstmals als Mitglied des Abgeordnetenhauses am Tag des Denkmals. Das Interesse am meinem historischen Spaziergang durch den Boxhagener Kiez war überwältigend: Fast 100 Bürgerinnen und Bürger kamen zu meiner Führung. Und so schlängelte sich die Gruppe vom Anfang am Ostkreuz bis zum Ende am Frankfurter Tor wie ein Lindwurm durch die Boxhagener Straße und diverse Seitenstraßen. Ich informierte über Wissenswertes aus Geschichte und Politik mit Bezug zum Boxhagener Kiez...

Mehr »

Führung zum Tag des Denkmals

Als Mitglied des Abgeordnetenhauses beteilige ich mich am kommenden Sonntag, 9. September, am bundesweit stattfindenden Tag des offenen Denkmals. Ich biete einen Spaziergang in meinem Wahlkreis…

Mehr »

Neue Fahrradabstellplätze am Ostkreuz

Seit langem besteht bei den Nutzerinnen und Nutzern des Ostkreuzes der Wunsch, dass es auch während der Bauphase Abstellmöglichkeiten für Fahrräder gibt. Der Runde Tisch Ostkreuz und ich persönlich haben sich beim Senat für die Errichtung mobiler Fahrrad-Abstellplätze während der Bauarbeiten am Ostkreuz eingesetzt. Zu Beginn der diesjährigen Fahrradsaison hat die SPD-geführte Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt nun entsprechende Abstellmöglichkeiten geschaffen…

Mehr »