Nachbarschaftszentrum RuDi bietet 33 Initiativen Raum

In dieser Woche habe ich gemeinsam mit der Friedrichshainer Bundestagsabgeordneten Cansel Kiziltepe das Kultur- und Nachbarschaftszentrum RuDi im Rudolfkiez besucht. Wir wurden von Leiter Frank Zielske und Harald Wachowitz, Geschäftsführer des Berlin-Brandenburger Bildungswerks, begrüßt. Das Bildungswerk ist der Träger der Einrichtung.

Mehr »

80 neue Kita-Plätze für Friedrichshain

Heute habe ich zusammen mit der stellvertretenden Vorsitzenden der Arbeiterwohlfahrt Spree-Wuhle, Anita Leese-Hehmke, und mit Sigrid Klebba, Staatssekretärin für Jugend und Familie, den Neubau der Kindertagesstätte "Wichtelbühne" in Friedrichshain eröffnet.
 
Nach rund einjähriger Bauzeit stehen jetzt am Standort der "Wichtelbühne" am Friedrichshainer Forckenbeckplatz 80 zusätzliche Kita-Plätze zur Verfügung.

Mehr »

Studentenwerk investiert in Friedrichshainer Wohnheim

Mit der Geschäftsführerin des Berliner Studentenwerks, Petra Mai-Hartung, der Leiterin der Abteilung Studentisches Wohnen des Studentenwerks, Ricarda Heubach, und mit Hausmeister Siegmund Olack, habe ich das Studentenwohnheim Franz-Mehring-Platz 2/3 besichtigt. Es ist das einzige Wohnheim des Studentenwerks in Friedrichshain. Neben Wohnräumen und Gemeinschaftsküchen habe ich den neuen Eingangsbereich des Wohnheims sowie den neu eingerichteten Fahrradkeller in Augenschein genommen.

Mehr »

Freude der Zille-Schule gewinnen Engagement-Preis

Zusammen mit dem Präsidenten des Abgeordnetenhauses von Berlin, Ralf Wieland, habe ich am Freitag den 1. Preis meines Engagement-Preises an den Förderverein „Freunde der Zille Schule“ übergeben. Vereinsmitglied Irena Musolf nahm den Scheck entgegen. Anlässlich des 775-jährigen Geburtstags von Berlin im vergangenen Jahr hatte ich 775 Euro für eine Projektidee aus  Friedrichshain ausgelobt. Dafür bewerben konnten sich Vereine, Gruppen, Projekte und Initiativen, die in Friedrichshain aktiv sind.

Der Förderverein wurde 1990 von engagierten Lehrern, Erziehern und Eltern der Zille-Grundschule Friedrichshain gegründet. Ziel ist es, allen Kindern einen guten Start ins Leben zu ermöglichen und so zu einer Chancengleichheit beizutragen.

Mehr »

Grundschule wachgeküsst

Nach den Schulferien konnte noch vor Jahresende die Einweihung der 34. Grundschule in der Scharnweberstraße 19 in Friedrichshain gefeiert werden. Auch viele Schülerinnen und Schüler aus meinem Wahlkreis drücken dort die Schulbank. Nach einem mehr als zehnjährigen Dornröschenschlaf wurde die Grundschule 2010 neu gegründet. Noch während der Baumaßnahmen fand bereits der erste Schulbetrieb statt. Die offene Ganztagsgrundschule mit Hort hat einen mathematisch-naturwissenschaftlichen Schwerpunkt.

Mehr »

Kletterberg und Summstein in der Marchlewskistraße

In diesem Jahr wurden in meinem Wahlkreis bereits mehrere Schulstandorte eingeweiht. In diesem Monat gab es die Einweihung eines Schulstandorts in der Marchlewskistraße 25 zu feiern: Aus einer ehemaligen Kindertagesstätte mit zwei durch einen Gang verbundenen Häusern sind mit Mitteln des Stadtumbaus Ost in den vergangenen Jahren dringend benötigte Räume für zwei soziale Einrichtungen entstanden:

Mehr »