Besuch von Flüchtlingen in meinem Wahlkreis

Rund 250 Flüchtlinge sind in meinem Wahlkreis im Boxhagener Kiez und auf der Halbinsel Stralau untergebracht. Mitte April habe ich mit Peter Beckers, stellvertretender Bezirksbürgermeister von Friedrichshain-Kreuzberg, und mit meiner Kollegin Susanne Kitschun die Flüchtlingsunterkunft in der Gürtelstraße besucht. Dort sind rund 110 Menschen aus 26 verschiedenen Ländern untergebracht.

Mehr »

Erweiterung der KiTa "Kinderland" in der Simplonstraße eingeweiht

Die KiTa "Kinderland" in der Simplonstraße hat heute ihren Erweiterungsbau für rund 40 weitere Kitaplätze offiziell eröffnet. Zusammen mit Cansel Kiziltepe, Mitglied des Bundestags für Friedrichshain-Kreuzberg und Monika Herrmann, Bezirksbürgermeisterin von Friedrichshain-Kreuzberg, konnte ich mir von dem Neubau einen Eindruck machen. BIK-Geschäftsführer Torsten Wischnewski-Ruschin und KiTa-Leiterin Teresa Cordes informierten über die neuen Räumlichkeiten. 

Mehr »

Straßenbeleuchtung in der Neuen Bahnhofstraße funktioniert wieder

Auf meine Störungsmeldung hat BerlinLicht kurzfristig kaputte Lampen in der Neuen Bahnhofstraße am Ostkreuz gewartet und die defekten Lampen ausgetauscht. In dieser Woche haben mir bei einem Spaziergang in meinem Wahlkreis im Boxhagener Kiez Konstanze Krone, Leiterin Regionale Koordination von Vattenfall, und Uwe Schmidt, Leiter Betriebsmanagement bei BerlinLicht, die Arbeit der Vattenfall-Tochtergesellschaft vorgestellt.

Mehr »

Kieztipp (9): Dong Xuan Center Lichtenberg

Heute stelle ich mal wieder einen Tipp außerhalb meines Wahlkreises vor. Er ist in gut 15 Minuten vom Boxhagener Kiez direkt mit der Tram 21 Richtung Lichtenberg (Haltestelle: Herzbergstraße/Industriegebiet) erreichbar.

Mehr »

Neues Milieuschutzgebiet in Friedrichshain auf den Weg gebracht

Das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung Friedrichshain-Kreuzberg haben in dieser Woche die Weichen für ein neues Erhaltungssatzungsgebiet "Weberwiese" nördlich der Grünberger Straße und westlich der Kadiner Straße in meinem Wahlkreis gestellt: Die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung und ich hatten dies nach Gesprächen mit besorgten Anwohnerinnen und Anwohnern im November 2014 initiiert und das Bezirksamt beauftragt, ein Erhaltungssatzungsgebiet (Millieuschutz) für das Gebiet nördlich der Karl-Marx-Allee und südlich der Rüdersdorfer Straße, Wedekindstraße, Am Comeniusplatz, Grünberger Straße, sowie östlich der Lasdehner Straße und westlich der Straße der Pariser Kommune, auszuweisen.

Mehr »

Berliner Patientenfürsprecher – auch eine starke Stimme für Patienten in Friedrichshain

An den Berliner Krankenhäusern, also auch am Vivantes Klinikum im Friedrichshain, arbeiten ehrenamtlich, unabhängig und kostenfrei Patientenfürsprecher, die sich tagtäglich für die individuellen Belange von Patienten und ihren Angehörigen einsetzen. Leider wissen jedoch knapp 80 Prozent der Berlinerinnen und Berliner nicht was es mit Patientenfürsprechern auf sich hat oder dass es sie überhaupt gibt.

Mehr »