Zum bundesweiten Vorlesetag in der Modersohn Grundschule

Erich Kästner´s "Konferenz der Tiere" lasen der stellvertretende Bürgermeister von Friedrichshain-Kreuzberg, Peter Beckers, und ich den Schülerinnen und Schülern der Klassen 3 und 4 der Modersohn Grundschule in meinem Wahlkreis in Friedrichshain vor. Die Schule hat auch in diesem Jahr einen eigenen Lesetag im Rahmen des mittlerweile elften bundesweiten Vorlesetags organisiert. Zu der Geschichte von Erich Kästner, in der es um die Rechte von Kindern auf eine friedliche Welt geht („Es geht um die Kinder!“), haben die Kinder Bilder zur Geschichte gemalt. Einige davon durfte ich zum Aufhängen in meinem Büro im Abgeordnetenhaus mitnehmen. Zum Abschluß sprachen Peter Beckers und ich mit der Schulleitung über eine effektivere Finanzierung der schuleigenen Lernwerkstatt.

Die Stiftung Lesen will mit "Deutschlands größtem Vorlesefest" ein Zeichen für das Lesen setzen und Freude am Lesen wecken. Dieses Ziel haben wir mit unserem Lese-Einsatz an der Schule sehr gerne unterstützt. Bundesweit beteiligten sich in diesem Jahr mehr als 20 000 Vorleser.

Zurück