Kieztipp (4): Kekse soweit das Auge reicht

Heute stelle ich mal einen echten Geheimtipp vor, auch wenn er ganz knapp gar nicht mehr in Friedrichshain liegt. Aber wer vermutet schon zwischen dem Ostkreuz in Friedrichshain und der Hochhaussiedlung jenseits der Bahntrasse in Lichtenberg ein wahres Süßigkeitenparadies? In der Coppistraße 11 in Lichtenberg gibt es einen Bahlsen-Fabrikverkauf. Ich habe den Laden vor einigen Jahren zufällig beim Spazieren entdeckt. Hier gibt es nicht nur den berühmten Butterkeks, den ich ja am liebsten mit den 52 Zähnen und einem Schokoüberzug mag, sondern auch jede Menge anderer süßer und salziger Produkte.

Das Unternehmen Bahlsen produziert seit vielen Jahren Süßigkeiten in Berlin-Tempelhof. In den vergangenen Jahren wurde die Produktion in Berlin laut einem Artikel in der Berliner Zeitung ausgebaut und zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen. Rund 40 000 Tonnen Kekse werden demnach jedes Jahr in der Hauptstadt von 450 Mitarbeitern produziert.

Laut verschiedener Quellen im Internet ist der Bahlsen-Fabrikverkauf in Lichtenberg montags bis freitags von 9 bis 19 Uhr und samstags von 9 bis 13 Uhr geöffnet.

Zurück