Kiezpreis zum Stadtgeburtstag 2015. Jetzt bewerben!

Bereits zum dritten Mal lobe ich zum Berliner Stadtgeburtstag meinen Preis für bürgerschaftliches Engagement in Friedrichshain aus: Gerade in diesem Jahr gibt es Grund zu feiern: Berlin wird heute 777 Jahre alt und vor 25 Jahren hatte die Teilung der Stadt ein Ende. Deshalb spende ich in diesem Jahr nicht nur für jedes Jahr Berlin einen Euro sondern stocke die Summe auf insgesamt 1 000 Euro für ein Kiezprojekt aus Friedrichshain auf. Darum bewerben können sich wieder Vereine, Gruppen, Projekte und Initiativen, die in Friedrichshain mit ihrer Arbeit aktiv sind. Bisherige Preisträger waren die Kita Weidenkätzchen der Arbeiterwohlfahrt Spree-Wuhle, der Verein Karuna - Zukunft für Kinder und Jugendliche in Not, obDach? - Verein für Obdachlosenarbeit, die Freunde der Zille Schule und der Sportverein SG Narva.

Eine Jury wird aus allen Einsendungen die beste Idee auswählen. Mit meiner jährlichen Spendenaktion anlässlich des Berliner Stadtgeburtstags will ich das Engagement der zahlreichen Bürgerinnen und Bürger vor Ort unterstützen. Die Bewerbung muss bis zum 30. Januar 2015 in meinem Wahlkreisbüro eingehen (kann dort auch persönlich abgegeben werden):

 

Sven Heinemann MdA

SPD-Fraktion

Wahlkreisbüro

Grünberger Straße 4

10243 Berlin

 

Die Bewerbung zur Teilnahme an der Ausschreibung ist ausschließlich mit dem Erhebungsbogen (Link zum Download) möglich!

Fragen zur Ausschreibung bitte per Mail an mein Büro.

Hier geht's zu den Preisträgern 2013 und 2014.

Zurück