Drei Jahre Mitglied im Abgeordnetenhaus - Zeit für eine Zwischenbilanz

Seit 2011 vertrete ich die Interessen der FriedrichshainerInnen im Berliner Abgeordnetenhaus. In meiner ersten Zwischenbilanz als Abgeordneter blicke ich auf erste politische Erfolge zurück, etwa in der Wohnungspolitik oder die Rekommunalisierung der Berliner Wasserbetriebe. Zudem gebe ich einen Überblick über mein Engagement vor Ort.

Aber auch künftig gibt es viel zu tun: Berlin muss Berlin bleiben: frei, bezahlbar, spannend. Zusammen mit dem neuen Regierenden Bürgermeister Michael Müller verfolge ich eine solidarische Politik für Berlin: Jede und jeder muss eine Chance auf Bildung, Arbeit, Wohnraum und Zukunft in unserer toleranten und vielfältigen Stadt haben. 

Ich setze mich dafür ein, dass unsere Stadt jeden Tag ein kleines bisschen besser wird für die Menschen, die hier leben. 

Die Zwischenbilanz können Sie hier über den Download-Link herunterladen.

Zurück