Erster Meilenstein am Ostkreuz mit Zuckerkuchen eröffnet

Heute nahm ich bei der feierlichen Eröffnung des ersten Meilensteins auf dem Weg zum Neuen Bahnhof Ostkreuz teil. Zusammen mit dem verkehrspolitischen Sprecher der SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus, Ole Kreins aus Lichtenberg, und weiteren Kolleginnen und Kollegen aus dem Berliner Abgeordnetenhaus wohnte ich der kleinen Feier zur offiziellen Eröffnung der neuen Bahnhofshalle auf dem Ring am Ostkreuz bei.

Mehr »

Neuer Flughafen: Mein Willy-Brandt-Test

Am Donnerstag habe ich den neuen Flughafen Berlin Brandenburg – Willy Brandt – entdeckt. Als Komparse simulierte ich mit schätzungsweise rund 500 anderen BerlinnerInnen zwei Abfertigungssituationen. Mitten im Wahlkampf hatte ich im August 2011 eine SMS von der Flughafengesellschaft bekommen, dass meine Bewerbung für einen Probetag erfolgreich war. Acht Monate später war es dann soweit – hier mein Protokoll von meinem Tag am neuen Berliner Flughafen (der Berliner Kurier berichtete am Sonntag, 15.04.2012, übrigens ganzseitig über meinen Test) am 12. April:

Mehr »

Mit der BVG 16-mal um die Welt an einem Tag

Als Mitglied des Beteiligungsausschusses lerne ich nach und nach alle Landesbeteiligungen Berlins kennen. Ende März besuchte ich Einrichtungen der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) und machte mir vor Ort hinter den Kulissen ein Bild von unserem Rückgrat des Öffentlichen Nahverkehrs.

Mehr »

Senat bekennt sich zum Ostbahnhof als Fernbahnhof

Der Senat setzt für den Ostbahnhof als Fernbahnhof ein und stellt sich damit gegen die aktuell kursierenden Pläne der Deutschen Bahn. Dies geht auf eine mündliche Anfrage von mir zurück. Ich hatte die vergangene Plenarsitzung am 8. März 2012 genutzt, um eine mündliche Anfrage zum Thema „Verlagerung weiterer Fernverkehrszüge von der Stadtbahn“ zu stellen. Denn eine Herabstufung des Ostbahnhofs würde gravierende Einschränkungen für die Bürgerinnen und Bürger in meinem Wahlkreis und darüber hinaus bedeuten.

Mehr »

500 Rosen für mehr Frauenrechte verteilt

Zum 101. Weltfrauentag habe ich heute mit engagierten Parteimitgliedern in Friedrichshain 500 Rosen an den S-Bahnhöfen Warschauer Straße und Ostkreuz verteilt. Damit wollte ich an diesem Tag ein besonderes Zeichen setzen für mehr Gleichstellung und für noch mehr Frauenrechte.

Mehr »

Schulerweiterungsbau für sechs Millionen Euro eingeweiht

Mehr als 150 orangene Luftballons stiegen am Donnerstag auf in den Himmel über Berlin. Die SchülerInnen der Ludwig-Hoffmann Grundschule in der Lasdehner Straße in meinem Wahlkreis hatten sie auf die Reise geschickt. Anlass war die Einweihung des Erweiterungsbaus der unter Denkmalschutz stehenden Grundschule. Rund sechs Millionen Euro wurden für den modernen Schulneubau investiert. Zusammen mit dem stellvertretenden Bürgermeister von Friedrichshain-Kreuzberg, Peter Beckers (SPD), und dem Staatssekretär für Bauen und Wohnen beim Senator für Stadtentwicklung und Umwelt, Ephraim Gothe (SPD), nahm ich an der Einweihungsfeier teil.

Mehr »